[digtial_shades] (m)ein Cyberpunk Rollenspiel

D_S_Blogcover with logo

Kennt ihr das? Da hat man Lust ein Cyberpunk Szenario zu leiten und schlägt sich plötzlich mit einer komplexen Charaktergenerierung und einem Haufen anderer zäher Regeln herum. Im Spiel bremsen dann die üblichen Verdächtigen, wie beispielsweise Schnellfeuer und, Gott bewahre, wenn der Hacker der Gruppe etwas macht. Da haben die anderen Spieler erst einmal eine längere Pause.

Ihr habt keine Lust auf solche Zeitfresser? Ich auch nicht.

Darum habe ich [digital_shades] geschrieben. Es ist ein kompaktes, flinkes Rollenspiel um das (Post)Cyberpunk Genre zu bespielen. Das System hinter [digital_shades] habe ich „SIMPLE“ getauft. Der Name beschreibt die Designphilosophie des Systems: Externe Simplizität, interne Komplexität.

d_s_Faltanleitung Blogbild

[digital_shades] bietet leichte und solide Regeln und eine sehr flotte punktbasierende Charaktererstellung. Keine längeren Rechnereien oder ein ewig langes „Was nehm‘ ich bloß?“ bei Implantaten und Ausrüstung. Die Spieler sind in der Lage, ohne Hilfe und innerhalb von ein paar Minuten ordentliche Charaktere zu erstellen, ohne das Spiel vorher zu kennen. Die Spielleiter sind in der Lage, eine Runde [digital_shades] spontan zu leiten, z.B. auf Cons, sogar ohne es vorher kennengelernt zu haben. Da die kompletten Regeln nur eine Seite lang sind, kann man diese quasi „on the fly“ anwenden.

„Äußerlich“ sind die Regeln simpel, man würfelt einen bis drei sechsseitige Würfel und sieht nach wie erfolgreich die eigene Handlung war. „Innerlich“ sind die Regeln mächtig genug um Spielern und Spielleitern bei vielen Situationen zu helfen.

Bei [digital_shades] soll sich die Spielleitung auf die Spielwelt und das Szenario konzentrieren. Prinzipiell ist die Spielwelt daher generisch. Die Spielleitung könnte beispielsweise sagen: „… wie im Film/Buch Xy“. Allein dadurch werden schon viele Weichen gestellt und für Kopfkino gesorgt.

Warum der Titel [digital_shades]?

Der Titel ist eine Anspielung auf mehrere Cyberpunk Themen. „Mirrorshades“, die klassische Cyberpunk Anthologie, spielt eine Rolle. Ebenso geht es auch um das Objekt der „Spiegel(sonnen)brille“ an sich, welche das Genre irgendwie doch berühmt gemacht hat. Letztlich bedeutet „shade“ auch Schattierung, was für die Zwielichtigkeit der Welt, der Figuren und der Charaktere in diesem hochcomputertechnisierten („digitalen“) Genre steht.

Weitere Merkmale:

– Druckerfreundlichkeit

– Schlichtes Layout, 1 Faltblatt, dafür aber Regel- und Charakterblatt in einem

– Englische Sprache = international einsetzbar, breite Zielgruppe

– Es ist kostenlos!

Für [digtial_shades] und das SIMPLE System gibt es auch ein englischsprachiges Blog, dass derzeit in erster Linie als Möglichkeit zum download fungiert. Doch es ist noch mehr geplant. Mit der Zeit sollen einige Szenarien und Adaptionen für weitere Genres entstehen.

Ich habe [digital_shades] prinzipiell als Werkzeug für mich geschrieben, aber ich möchte mit diesem Spiel auch einen Beitrag für die Rollenspielergemeinde „da draußen“ leisten. Vielleicht gefällt jemandem der Ansatz des Spiels. Feedback ist natürlich auch erwünscht.

In jedem Fall: Viel Spaß damit!

Download Link

Download Link v. 1.2

Download Link v. 1.2.1

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Links, Rollenspiel abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu [digtial_shades] (m)ein Cyberpunk Rollenspiel

  1. Pingback: kostenloses Cyberpunk Rollenspielregelwerk | Rollenspiel-Almanach - Im Angesicht des Würfels

  2. Pingback: Gratis Spiel [digital_shades] ← bodmusic

  3. Pingback: [digital_shades] nun auch auf Italienisch verfügbar! | WeltenWandel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s